Der 50. Beitrag: Mögen die Spiele beginnen!

Meine liebsten Leser, ob groß oder klein, dick oder dünn, arm oder reich, völlig egal,

da ist er, der 50. Beitrag! Willkommen am Beginn der “Wir wollen’s wissen”– Woche!

Was wollen wir wissen? Na, ob das Leben tatsächlich so schön ist, wie ich hier immer propagiere und ob es wirklich an uns ist glücklich zu sein. Das Ziel ist es durch jeweils eine Tagesaufgabe für Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag dem Ganzen auf den Zahn zu fühlen. Die Aufgaben werden ganz kleine sein, für jeden umsetzbar, wenn er etwas Mut und Überwindung mitbringt. Ich werde selbstverständlich ebenso jede von ihnen erfüllen und auch ich bin gespannt, ob ich mich abermals davon überzeugen kann, dass das Glas halb voll ist, die Sonne scheint, wann wir es wollen und der Daumen hoch zeigt, wenn ich das möchte.

Ich habe das Experiment bereits heute begonnen, damit ich einen Tag Vorsprung habe und ich euch am jeweiligen Tag der Aufgabe bereits von meinem Ergebnis berichten kann. Natürlich ist es nicht nur für euch interessant, was bei mir herauskommt, sondern auch für mich spannend, was bei euch passiert ist. Darum würde ich mich sehr über Kommentare freuen, die von euren Erfahrungen erzählen. Dabei ist natürlich alles erlaubt, auch wenn irgendetwas in die Hose gegangen ist oder euch überhaupt nichts gebracht hat.

Am Ende würde ich gern eine kleine Zusammenstellung der Kommentare posten, um ein Fazit ziehen zu können. Seid ihr bereit?

Wir fangen klein an. Die Aufgabe für Montag lautet: Findet eine gute Nachricht und erzählt uns von ihr!

Alles ist erlaubt! Ich freue mich wie verrückt auf eure Nachrichten!

In aller Liebe,

eure Cali, die es wissen will.

P.S.: Meine zweite Idee zum Jubiläum war eine Audiodatei, in der ich euch einen meiner Texte vorlese. Aber es gab dafür keine eindeutige Mehrheit bei der Umfrage, deshalb ist es auf Eis gelegt.🙂

15 thoughts on “Der 50. Beitrag: Mögen die Spiele beginnen!

    • Liebe Mathilda, vielleicht begegnet dir trotzdem eine gute Nachricht schon heute, morgen oder erst übermorgen. Die Chance von etwas Gutem zu erfahren ist höher, wenn man unterwegs ist, als wenn man nur Zuhause ist.😉 Schön, dass du so schnell hier warst! Hab‘ einen ganz schönen Sonntag! Cali

  1. Priiiiima🙂 Bin begeistert. Hab sogar schon zwei gute Nachrichten für Montag. Aber ich darf erst morgen, oder?😉 Na, eigentlich drei, aber die hängen irgendwie zusammen. Lach – jetzt hab ich es spannend gemacht.

    Liebste Grüße von Kirstin

    • Jaaaaaaaaaaaaaa! Du hast es spannend gemacht! Ja, du darfst erst morgen! *Cali springt von einem Bein auf das andere* Ich freue mich riesig, dass schon einige in das „Wir wollen’s wissen“-Boot gehüpft sind!🙂

    • Na ja, Du kennst mich ja, bißchen spirituellen Touch hat es schon … darf ich denn trotzdem?😉 Aber wir wollen ja nix aussperren …

    • Klar, darfst du! Jeder darf posten, was er für eine gute Nachricht hält! Das kann auch sein, dass es die besondere Creme wieder im Handel gibt, der Backofen wieder sauber ist oder eben eine spirituelle Nachricht. Her damit!😉

  2. Bericht aus Delhi😀 Also meine gute Nachricht am Montag war, daß ich heute meinen Blog öffnete und sah, daß so viele Menschen an mich gedacht und mir eine gute Reise gewünscht haben. Fand das total schön!!🙂

    Cali, schöne Idee…bin schon neugierig was morgen für eine Aufgabe dran ist🙂

    • Ach Mensch, bei dir war ja schon Montag, ne?😀

      Ja, das ist wirlich eine gute Nachricht und total schön! Die erste hätten wir also!😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s