Das Fazit der „Wir wollen’s wissen“-Woche

Meine lieben, lieben, lieben Leser!

Das wichtigste Fazit der Woche ist: Ihr seid klasse!

Mehr bleibt mir nicht zu sagen, um mich für eure so aktive, herzliche und kreative Teilnahme an der „Wir wollen’s wissen“-Woche zu bedanken! Ohne euch hätte ich ganz allein auf weiter Flur gestanden und so sind wir über diese Woche eine Gemeinschaft geworden, die das Gute und Schöne gesucht und, das ist das Allerbeste, gefunden hat.

Zusammen haben wir

  • 16 gute Nachrichten gefunden.
  • 16 Schönheiten entdeckt.
  • 12 gute Taten begangen.
  • 11 Wünsche zusammengetragen und einige von ihnen im Detail erfüllt.
  • min. 7 Personen gesagt, dass das Leben schön ist.

Und hier kommt eine Zusammenstellung der vielen Kommentare, die uns daran erinnern soll das Köpfchen immer schön hoch zu tragen, mit offenen Augen und offenem Herzen durch die Welt zu gehen, denn sonst wären uns folgende Erlebnisse, Gedanken und Feststellungen glatt entgangen. Und wie unendlich schade wäre das denn gewesen? Ich verspreche, wenn ihr euch diese Liste durchgelesen habt, dann wisst ihr, dass ein schönes Leben allein in eurer Kraft liegt:

  • Ich hab begonnen, mich mit meinen verstorbenen Eltern auszusöhnen. (Kirstin)
  • Es gibt sie noch, die Kollegen die einem einfach unter die Arme greifen. (zauberhexe)
  • Es gibt immer freie Stellen. (kiyachan)
  • Da sind zwei Küken unter meiner Glucke Goldie geschlüpft! Zwei zuckersüße schwarze Flauschbällchen. (Hilfe für Miranda)
  • Wir konnten endlich das Haus meiner Mutter verkaufen, das über ein Jahr leer stand. (Rana)
  • Ich habe gestern eine Geschichte fertig geschrieben. (klatschmohnrot)
  • Das Lächeln eines indischen Kindes war so offen und unschuldig…..das war das schönste. (Mascha)
  • Ich habe heute in der U-Bahn ein junges Pärchen gesehen, die ihre Frühlingsgefühle ausgelebt haben und dennoch aufmerksam waren und für zwei ältere Damen ihren Platz frei gemacht haben. (sweetminds)
  • Die Schönheit des Morgens war das Gesicht des schlafenden Juniors (Anna- unsere Alltagsgöttin)
  • Süß anzusehen ist, wenn der weiße Kater sich in die Sonnenstrahlen legt, die Augen schließt & einfach nur genießt. (Herzchen)
  • http://www.youtube.com/watch?v=ZsoFW08CrYo (GelenkGesund)
  • Das schönste am heutigen Tag war ein Gespräch mit meiner Mutter, die sich für die Worte zu ihrem 80. Geburtstag bedankt hat, die ich für sie geschrieben habe: Ich habe in meinem ganzen Leben niemals ein schöneres Geschenk bekommen, hat sie gesagt. Das tut so gut! (klatschmohnrot)
  • Fasziniert hat mich gestern allerdings mein Mp3-Player… ich hielt ihn auf meinem Schoß und plötzlich wurde mir bewusst, was für Mühen dahinterstecken. (kiyachan)
  • Ich war verwundert, wie viele Vögel zu dieser Tageszeit, 4 Uhr, zwitscherten… Auf einmal wirkte die schwarze, unendliche Dunkelheit ganz friedlich! (Belleza)
  • Während meiner Pause werde ich zur Fußpflege gehen, meinen Füßen und mir tut das gut. Die Fußpflegerin und ich erzählen uns nette Geschichten, somit ist Freude auf beiden Seiten. (Mathilda)
  • Ein Buch, das ich überraschend verschenkt/verschickt habe wird heute ankommen. (Anna- die Alltagsgöttin)
  • Ich werde mir selbst etwas Gutes tun – ein schönes Bad, Gesichtsmaske, Haarkur, das volle Verwöhnprogramm. (Anna)
  • Ich habe nach einem langen Prozess endlich geschafft habe, jemandem, der mich sehr verletzt hat, zu verzeihen. Das tat mir gut und der Person wird es auch gut tun. (klatschmohnrot)

Habe ich zu viel versprochen? Ich für meinen Teil bin einmal mehr davon überzeugt, wie schön das Leben ist. Und vergesst nicht: Jede Woche ist eine „Wir wollen’s wissen“-Woche!

Nicht denken, grübeln, träumen- handeln, handeln, handeln! Jetzt!

Ihr seid super!

In aller Liebe eure Cali

4 thoughts on “Das Fazit der „Wir wollen’s wissen“-Woche

  1. Liebe Cali,

    ich hatte sehr viel Freude bei Deiner Woche „Wir wollens wissen“ mitzumachen! Damit hattest Du wirklich eine richtig gute Idee! Und das Beste: Mir ist dabei eine für mich wichtige Erkenntnis gekommen, die ich sonst wahrscheinlich nicht zu diesem Zeitpunkt gehabt hätte.

    Ich danke Dir!!!😀

    Viele liebe Grüße
    Susanne

    • Liebe Susanne, du glaubst nicht wie sehr ich mich darüber freue! Du warst aber auch eine ganz fleißige Teilnehmerin und das wird eben belohnt.😉 Vielen lieben Dank für deine Unterstützung, Cali

  2. Liebe Cali, liebe alle anderen hier,

    danke für die Idee, die Woche und die schönen Kommentare. Ich mußte tatsächlich lächeln, als ich all das tolle gelesen hab.

    Schönes Wochenende und alles Liebe von Kirstin

    • Wie schön! Diese großen und kleinen Erfolgserlebnisse jedes Einzelnen sind wirklich ein ganz tolles Ergebnis. Und auch du hast einen wichtigen Beitrag geleistet, ich danke dir, liebe Kirstin.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s