Letzter Gruß vor Weihnachten

So ihr Lieben, es ist soweit. Weihnachten 2012 steht vor der Tür. Wir haben dieses Jahr besonders Anlass uns zu freuen, denn das Wochenende verlängert unsere Weihnachtsauszeit um zwei schöne Tage. So hat man noch ein bisschen Zeit ‚runterkommen, bevor es dann richtig losgeht. Ich hoffe, ihr habt alle Geschenke beisammen und ihr seid zufrieden mit eurer Wahl.

Ich werde morgen die wenigen Geschenke, die ich besorgt habe, einpacken und den Lebkuchenteig vorbereiten, aus dem Heilig Abend kleine Lebkuchenmänner- und frauen werden sollen. Apropos Männer und Frauen-der, die oder das Gott? Da Christina Schröder aus den eigenen Reihen keine Unterstützung erhält, soll sie wenigstens hier Zuspruch erhalten. Vielleicht hilft ihr das ja. Schon traurig, dass immer noch Leute Politik in diesem Land machen, die einem vorschreiben wollen, wie Gott und damit auch diese Welt zu sein hat. In aller Liebe sei jenen gesagt, dass diese Zeiten vorbei sind und nicht erst seit gestern neue angebrochen sind.

In den letzten Tagen hatte ich immer wieder so schöne Begegnungen, die mich richtig aufgebaut haben. Der Vortrag lief gut, ich habe mir erlaubt mit mir zufrieden gewesen zu sein. Vielleicht lag es daran, dass der Zugführer mir beim Ausstieg an meinem Zielbahnhof statt eines wie sonst „angenehmen“, einen „erfolgreichen“ Tag wünschte. Da musste ich lächeln und bedankte mich bei ihm und der schwarzen Frau im Himmel.

Jetzt, da sich das Jahr dem Ende neigt, spüre ich so viel Dankbarkeit in mir. Dankbarkeit für das Dach über meinem Kopf, den Kater, das Pilzrisotto, das es heute Abend gibt, die Menschen, die ich liebe und die mich lieben, die Lektionen des letzten Jahres, die warme Heizung, meine Gesundheit, die Musik aus dem Radio, den Schnee, die Fügung, die Veränderung, klares und warmes Wasser, das Leben, das Andere und mich.

In diesem Sinne wünsche ich euch dankbare Tage, egal wo und mit wem ihr sie verbringt. Und lasst euch nicht einreden, dass das sentimental wäre. Es ist das, wofür es sich zu leben lohnt. Das, was wir alle verdient haben. Liebe und Frieden.

Eure Cali

8 thoughts on “Letzter Gruß vor Weihnachten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s