Abschied

So ihr Lieben, es ist soweit. Hiermit schließe ich Calichino. Wahrscheinlich werde ich den Blog aus Faulheit einfach so lassen wie er jetzt ist und die Texte in die Tiefen des WorldWideWeb entlassen, wo sie der eine oder andere Suchende auch weiterhin finden kann. Ich erhebe keinen Anspruch auf sie und man kann mit ihnen machen, was man will.

Vor ein paar Wochen brachte ich es noch nicht über’s Herz, den Blog aufzugeben. Auch wenn ich da schon wusste, dass die Luft endgültig raus ist. Sie ist schon länger raus, als sie je drin war. Aber irgendwie hätte es mir weh getan. Jetzt fühle ich mich aber bereit alle Einträge, die guten und schlechten, Einträge sein zu lassen, die nie mehr waren als eine von unendlich vielen Weisen, mich in dieser Welt zurecht zu finden. Nun aber brauche ich das nicht mehr und finde eine neue Art.

Es war schön und es war, wie immer, für etwas gut. Es war einer dieser zahllosen Exkurse, deren Erfolg nicht daran gemessen werden sollte, sie bis zur Entfremdung zu verfolgen, sondern daran, sie überhaupt einmal begonnen zu haben.

Ich wünsche euch nichts, denn das erscheint mir unnötig. Alles wird ja doch so kommen wie es eben kommt. Und am Ende werden sich Gut und Schlecht als ein und dasselbe herausstellen, weil ein Theater, wie das Leben, eben Darsteller braucht, die den Spannungsbogen halten.

Eure Cali

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 thoughts on “Abschied

  1. meine liebe cali❤❤ wünschen tu ich dir auch nix … aber alles liebste und beste schick ich zu dir❤ bist ne klasse frau❤

    danke für alles … bis dann … kirstin❤

  2. Ich wünsche dir trotzdem alles Gute und Liebe, auch wenn das von selbst passieren wird. Es war schön, dich eine Weile begleiten zu dürfen und wer weiß, vielleicht sehen/lesen wir uns ja einmal wieder …
    Regina

  3. Reife Entscheidung. Ich habe leider vor einigen Tagen einen Blog-Rückfall erlitten, obwohl ich substantiell eigentlich nichts Neues mehr beizutragen habe.
    Gute Reise, Cali.
    Tom

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s